Birgit Valet

Empfangssekretärin

Tel.: +49 (0)7252 77-0
birgit.valet[at]harsch.de

Zwischenstand auf der Baustelle in der Burgstraße in Weingarten 

Momentan werden auf der Baustelle in der Burgstraße in Weingarten die Kanalverlegearbeiten im zweiten Bauabschnitt durchgeführt. In diesem Abschnitt musste eine Bachverdolung in einer Tiefe von 3,5 Metern unterkreuzt werden. Am vergangenen Mittwoch, den 04. Dezember 2019 wurde hierfür der 21 Tonnen schwere Betonfertigteilschacht in einer Tiefe von 3,5 Metern eingesetzt. Diese modernen Multifunktionsschächte finden immer mehr Verwendung im Tiefbau und dienen, wie auch auf dieser Baustelle, der Abwasserentsorgung und Hochwasservorbeugung. Als nächster Schritt wird nun das Regenüberlaufbecken, das mit Drossel- sowie Fernwirktechnik ausgestattet ist, an den bestehenden Kanal mit einer Stahlbetonleitung DN 800 angeschlossen.

Anschließend werden die Wasserleitungsarbeiten, Glasfaserarbeiten und der Straßenbau hergestellt. Der Fertigstellungstermin der Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich, in Abhängigkeit der Witterung, im Januar 2020 sein.