Birgit Valet

Empfangssekretärin

Tel.: +49 (0)7252 77-0
birgit.valet[at]harsch.de

Bauvorhaben Parkgarage Heidelberg 

In einer Arbeitsgemeinschaft mit Vollack wurden wir von der Stadtwerke Heidelberg Garage GmbH mit der Erstellung einer Parkgarage im HIP Areal (Heidelberg Innovation Park) beauftragt. Das Parkhaus wird auf sechs Ebenen Platz für 670 PKWs, davon ca. 120 Plätze mit E-Ladestation und 750 Fahrräder bieten. Der gesamte Komplex besteht aus 2 Bauteilen.

Das Parkhaus wird von unserem ARGE Partner Vollack in Stahlbauweise erstellt. Der Aufbeton auf die Trapezblechdecken erfolgt durch uns, ebenso wie die Beschichtung der Parkflächen mit ca. 20.000 m². Als Aufgänge dienen drei Treppenhäuser, welche mit Betonfertigteilen aus Massivwänden erstellt werden. Diese liefert und montiert die Firma Lischma. Der zweite Gebäudekomplex ist der sogenannte Technikturm. Dieser wird in Ortbeton und in erheblichem Umfang auch mit Fertigteilen errichtet. Auch hier liefert und montiert Lischma die Fertigteile.

In diesem Technikturm wird die Energiewirtschaft für ein Nahkältenetz mit einer Leistung bis zu 8 MW Kälteleistung errichtet. Im Zuge der Gründung werden die im Erdreich zu verlegenden Kälteleitungen durch Artur Weiler eingebaut.

Am 23.11.2020 wurde mit den Arbeiten an der Parkgarage in Heidelberg begonnen. Ab Ende Mai 2021 soll die Montage der Stahlkonstruktion erfolgen. Die Gesamtfertigstellung ist für 2022 geplant.