Birgit Valet

Empfangssekretärin

Tel.: +49 (0)7252 77-0
birgit.valet[at]harsch.de

Aktueller Stand Pilotprojekt Lean Construction "Im Brettspiel"

Das Bauvorhaben „Im Brettspiel“ in Bretten wird, wie bereits berichtet, nach den Lean Construction Ansätzen ausgeführt. Nach den ersten Monaten der Umsetzung zeigt sich ein sehr strukturierter und reibungsloserer Bauablauf. Selbst die bekannten Problematiken hinsichtlich der Schnittstellen zwischen mehreren Gewerken im Innenausbau können durch den detaillierten Taktplan und definierten Vorgaben problemlos durchgeführt werden. 
Seit dem 13. Juli 2020 fährt der „Ausbauzug“ plangemäß durch die 17 Taktbereiche. Ein Taktbereich besteht zusammengefasst aus zwei Wohneinheiten. Jegliche Gewerke, welche in den Wohneinheiten Arbeiten auszuführen haben, wurden in den Ausbauzug aufgenommen und unterschiedlichen „Waggons“ zugeteilt. Wochenweise werden die definierten Leistungen der entsprechenden Waggons in den Taktbereichen abgeschlossen. Die Taktbereiche schreiten folglich sukzessiv entsprechend dem vorgegebenen Taktplan voran. In der 45. Kalenderwoche wurden alle Rohinstallationen seitens dem Gewerk Elektro und Sanitär abgeschlossen. Somit hat bereits der erste Waggon des Ausbauzugs das Gebäude verlassen. 
Des Weiteren sind mittlerweile einige Wohnungen bereits mit Bodenbelägen, Innentüren sowie Wohnungsabschlusstüren versehen. 
Ab dem 13. November 2020 konnten die ersten beiden Wohnungen bis auf kleine ausgegliederte Restarbeiten fertiggestellt werden. Nach aktuellem Stand kann das erste der beiden Treppenhäuser plangemäß zum 1. März 2021 bezogen werden. Die restlichen 17 Wohneinheiten werden einen Monat später fertiggestellt.