Birgit Valet

Empfangssekretärin

Tel.: +49 (0)7252 77-0
birgit.valet[at]harsch.de

Spatenstich für den Steinzeugpark

Mit geladenen Gästen haben wir am Mittwoch, 11. Juli 2018 auf unserem rund 29.000 qm großen Steinzeuggelände den offiziellen Spatenstich für die Bauarbeiten unseres Steinzeugparks vollzogen.

Unter den Gästen waren neben Herrn Oberbürgermeister Martin Wolff, Herrn Bürgermeister Michael Nöltner und dem Vorsitzenden des Fachverbands Betonfertigbauteile e. V. in Ostfildern Herrn Dr. Ulrich Lotz auch weitere Vertreter der Stadt Bretten, Gemeinderäte, Presse und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Vertriebspartners Schürrer & Fleischer Immobilien sowie Käufer und Käuferinnen anwesend.

Unser Geschäftsführer Rolf Harsch begrüßte alle Anwesenden und ging in seiner Rede auf die Geschichte unseres vor 21 Jahren geschlossenen Steinzeugwerkes ein. Nachdem in den Vorjahren mehrere Versuche gescheitert sind, das Steinzeuggelände zu besiedeln, „sind wir insgesamt heute doch froh, dass wir nun die Möglichkeit haben, den Steinzeugpark in der jetzigen Form zu realisieren“, so Rolf Harsch.

Herr Oberbürgermeister Martin Wolff unterstrich in seiner Rede, dass der Steinzeugpark als innovatives Vorzeigeprojekt gelte. Er begründete dies in der Entwicklung der Industriebrache zum modernen Wohn- und Gewerbepark. Herr Dr. Lotz vom Fachverband Betonfertigbauteile e. V. in Ostfildern betonte in seiner Ansprache, dass unser Steinzeugpark ein „Leuchtturmprojekt“ für ganz Deutschland darstelle. In dieser Größenordnung gäbe es momentan kein vergleichbares Projekt, das in der vorgesehenen Bauweise und dadurch in relativ kurzer Zeit realisiert werde.

Unser Architekt Herr Sven Battenhausen erläuterte gegenüber den Vertretern der Presse: „Bis Oktober 2019 werden die drei Reihenhäuser im ersten Baufeld und bis Ende 2019 die vier Mehrfamilienhäuser im zweiten Baufeld fertiggestellt sein. Die Entwürfe für das Gewerbegebiet werden derzeit mit Interessenten entwickelt. Bis Ende des Jahres dürften auch diese vorliegen.“

Die Organisation des Spatenstichs wurde von uns in Zusammenarbeit mit Schürrer & Fleischer durchgeführt. Die Bewirtung der Gäste übernahmen unsere Auszubildenden. Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für den gelungenen Spatenstich!