Birgit Valet

Empfangssekretärin

Tel.: +49 (0)7252 77-0
birgit.valet[at]harsch.de

Baggerbiss in der Burgstraße

in Weingarten

Am Freitag 23.03.18 startete unsere Baumaßnahme Burgstraße in Weingarten offiziell mit dem Baggerbiss. Im Beisein unseres Geschäftsführers Rolf Harsch führte der Bürgermeister Eric Bänziger höchstpersönlich den Baggerbiss mit unserem Mobilbagger durch. Zu den Gästen zählten neben Mitgliedern aus dem Gemeinderat und der Verwaltung auch Beteiligte der Ingenieurbüros. Zudem waren zahlreiche Anwohner sowie unser Bauleiter Herr Jan Schmitzer anwesend. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Gemeinde Weingarten für die Bewirtung mit Speisen und Getränken.
Das Bauvorhaben beinhaltet den Umbau der Burgstraße zwischen der Einmündung Paulusstraße und der Kreuzung mit der B3. In der Bauzeit von März 2018 bis Mai 2019 wird die Kanalisation auf einer Gesamtlänge von 270 m erneuert. Der bestehende Mischwasserkanal wird ausgebaut und die Kanäle im Trennsystem inklusive aller Hausanschlussleitungen neu hergestellt. In Summe werden von unserer Tiefbaukolonne um Polier Edgar Müller ca. 1400 m Kanal aus Polypropylen und ca. 90 m Stauraumkanal aus Stahlbeton gebaut werden. Im Anschluss an die Kanalarbeiten wird der Oberbau mit einer Fläche von ca. 5000 m² erneuert. Dafür werden ca. 1600 m Bordsteine und Rinnen, ca. 2100 m² Asphalt und 2500 m² Pflaster verbaut.
Auch bei diesem Bauvorhaben arbeiten wir innerhalb der Firmengruppe Harsch Hand in Hand. Die Firma Elektro Heck übernimmt für uns die Kabelarbeiten. Insgesamt werden für die Breitbandversorgung ca. 660 m Leerrohre und 2800 m Kabel im Baufeld verlegt.