Birgit Valet

Empfangssekretärin

Tel.: +49 (0)7252 77-0
birgit.valet[at]harsch.de

Ausbildungsbeginn 2018

Am Montag, 3. September 2018 haben 15 junge Menschen ihre Ausbildung in unserer Firmengruppe begonnen.

Begrüßt wurden unsere neuen Auszubildenden und Studenten durch unsere Geschäftsführer Rudolf Harsch und Andreas Neff sowie die Ausbildungsverantwortlichen Sina Schmidt und Antonia Härdt am Hauptsitz in Bretten.

Nach dem ersten Kennenlernen starteten die traditionellen Firmenbesichtigungen am Standort Bretten, im Betonfertigteilwerk in Gondelsheim und in unseren Firmen Artur Weiler und Elektro Heck in Karlsruhe-Stupferich. Im Anschluss besichtigte die Gruppe den Deponiebetrieb der EBRD.

Das Highlight war die Baustellenbegehung des Steinzeugparks in Bretten. Dort konnten die Auszubildenden den aktuellen Baufortschritt erleben.

Der zweite Ausbildungstag beinhaltete verschiedene Vorträge zu organisatorischen Abläufen im Betrieb, Rechte und Pflichten im Ausbildungsverhältnis, der betrieblichen Altersvorsorge und Azubi-Knigge.

Aufgelockert wurden die Vorträge durch eine Gruppenarbeit zum Thema „Erwartungen, Wünsche und Ziele“ und der praktischen Aufgabe „Beton-Action“. Hier konnten die Auszubildenden in die Materie Beton einsteigen. Als Erinnerung an den Ausbildungsstart haben sie Beton selbst hergestellt und daraus Dekogefäße betoniert.

Unsere 15 neuen Harsch-Mitarbeiter teilen sich in folgende Ausbildungsberufe auf:

ein Bauzeichner, zwei Industriekaufleute, eine Immobilienkauffrau, zwei Bachelor of Engineering – Bauingenieurwesen/Projektmanagement, zwei Baugeräteführer, ein Land- und Baumaschinenmechatroniker, drei Straßenbauer, ein Rohrleitungsbauer und zwei Betonfertigteilbauer.

Wir wünschen unseren neuen Auszubildenden und Studenten einen guten Start und eine erfolgreiche Ausbildung in unserer Firmengruppe.

Für den Ausbildungsstart 2019 bieten wir erneut zahlreiche Ausbildungsplätze an. Die Stellenangebote können auf www.harsch.de/Karriere eingesehen werden.