Birgit Valet

Empfangssekretärin

Tel.: +49 (0)7252 77-0
birgit.valet[at]harsch.de

Firmengruppe Harsch leistet Unterstützung, die bisher vom Kreis Karlsruhe aufgebracht wurde.

Nach der jüngst in der Presse geführten Diskussion über die wegbrechende Finanzierung des gemeinnützigen Vereins FAM e.V. hat sich die Firmengruppe Harsch entschlossen einzuspringen: Geschäftsführer Rolf Harsch überreichte an die Vorsitzende des Vereins, Frau Ulrike Stromberger einen Betrag in Höhe von 3.000,00 €. Nachdem nicht klar war, ob der Gemeinderat die Finanzierung des Vereins durch die Stadt Bretten aufrecht erhalten werde, sprang Harsch kurz entschlossen in die Bresche. Frau Stromberger freute sich über diese unerwartete Hilfe und ist froh, die ärgsten finanziellen Unsicherheiten damit bewältigen zu können.

Das Kita und Familienzentrum „FAM e.V.“ ist ein im Jahr 1992 gegründeter Verein. FAM steht „Für Alle Menschen“. Der Verein ist Träger der freien Jungendhilfe, Bildungsträger im Landesprogramm STÄRKE, im Verband der freien Jugendhilfeträger (VPK) und im Kindergartenausschuss tätig.

Im FAM e.V. integriert ist eine Kindertagesstätte mit einer alters-gemischten Gruppe für Kinder von 0 Jahren bis zur Einschulung und eine Ganztages-Gruppe für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Neben der kompetenten Betreuung und der ganzheitlichen Förderung der Kinder bietet der Verein flexible Betreuungsmodalitäten und führt regelmäßig Elternabende und Entwicklungsgespräche.

Neben dem wöchentlich mittwochs stattfindenden Sprachkurs für Migranten/-innen mit Kinderbetreuung bietet auch das durch den FAM e.V. angebotene „Internationale Frauenfrühstück“ (jeden 2. Montag im Monat) oder das „Internationale Nähstübchen“ (jeden 1. und 3. Montag im Monat) Integrationsmöglichkeiten „Für Alle Menschen“. Das wöchentliche Elterncafé und der wöchentlich stattfindende Spielkreis sind weitere feste Angebote im Familienzentrum.

Weitere Informationen über den FAM e.V. finden Sie unter www.kiga-fam-ev.de. Unter FAMev(at)t-online.de kann auch ein aktuelles Programm per Mail angefordert werden.