Birgit Valet

Empfangssekretärin

Tel.: +49 (0)7252 77-0
birgit.valet[at]harsch.de

Spatenstich für Acandis in Pforzheim

Mit dem symbolischen Spatenstich wurde am Donnerstag, 6. April 2017 der Startschuss für den Erweiterungsbau des bestehenden Gebäudes der Acandis GmbH & Co. KG in Pforzheim gegeben.
In der Begrüßungsrede erläuterten Herr Dr. Andreas Schüßler und seine Frau Kirsi Schüßler, beide Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, dass mit dem Bau des Gebäudes 1.487 m² zusätzliche Nutzfläche für Forschung und Technologie entstehen werden und damit ein weiteres Kapitel in der Firmengeschichte von Acandis aufgeschlagen werde.

Der Erweiterungsbau wird - wie schon das erste Gebäude - von unserer Harsch Fertigbau auf einer Grundstücksfläche von rund 8.000 m² als 3-geschossiges Gebäude errichtet. Damit wird die zur Verfügung stehende Fläche von ca. 3.000 m² auf rund 4.560 m² vergrößert.

Zusammen mit den Bauherren griffen auch unser Geschäftsführer Rolf Harsch und Fertigbau-Prokurist Reinhard Trautz zum Spaten. Ebenfalls anwesend waren Pforzheims Oberbürgermeister Gert Hager, Herr Jürgen Zimmermann vom Amt für Stadtplanung, Liegenschaften und Vermessung, Herr Rainer Müller vom Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim, Herr Hans Neuweiler und Herr Jörg Wiedmann von der Sparkasse Pforzheim-Calw sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Acandis GmbH & Co. KG in Pforzheim.

Gemeinsam wurde ein Steinzeugrohr befüllt, mit einer von der Bauherrschaft, dem Oberbürgermeister und Herrn Harsch unterzeichneten Widmung, Bauplänen, Münzen, Prospektmaterial der Acandis GmbH & Co. KG sowie je einem Exemplar der Pforzheimer Zeitung und des Pforzheimer Kuriers vom 6. April 2017. Für die Nachwelt wird dieses Steinzeugrohr unter dem neuen Gebäude vergraben.